Kommt alle mit nach draußen, um zu feiern! Wenn das Wetter es zulässt.

Erntedankfest: Das ist ein Tag, um innezuhalten und sich zu besinnen, wovon wir leben. Bitte bringt dafür (wenn es möglich ist) einen Stuhl mit und reichlich Decken, warme Jacken, Schuhe … was immer man braucht, um warm zu bleiben. Einige Stühle sind auch vor Ort!

Den Gabentisch schmücken wir gemeinsam mit dem, was alle mitgebracht haben: Äpfel, Kohl, Trauben, Kürbis …

Und dann gehört auf einen Danktisch auch das, wofür man sonst so dankbar ist. Wenn euch etwas einfällt, was euch in den letzten Monaten besonders wertvoll geworden ist, dann bringt einen Gegenstand dafür mit.

Wir platzieren unsere ‚Schätze‘ auf dem Gabentisch – und nach dem Gottesdienst nimmt jede/r wieder mit, was er/sie gebracht hat.

Erntedankfest: Wofür können wir dankbar sein?? Gerade auch in diesem Jahr? Sonntag, 11 Uhr.

Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche statt.