Mit viel Vorfreude und Elan hat sich die Ellerbekerin Uta Milde auf die Ausstellung zur „Schöpfungszeit“ vorbereitet. Zum Thema „Zurück ins Paradies?“ sind neue Bilder entstanden, schon ältere kommen hinzu, und in zwei Workshops während der kommenden Wochen wird sich die Ausstellung möglicherweise noch um weitere Werke vergrößern. So wird die Friedenskirche für 5 Wochen Gastgeberin einer wunderbaren, lebendigen Ausstellung sein.
Am „Tag der Schöpfung“ am 04.09.15 wird die Ausstellung zur Schöpfungszeit in Ellerbek zum ersten Mal zu sehen sein. Um 18:00 Uhr erklingen festliche Musik (Silke Struck, Klavier) sowie Grußworte der Pastorin und der Künstlerin. Die feierliche Eröffnung geschieht durch unseren Bürgermeister Herrn Hildebrand.
Die Ausstellung endet Anfang Oktober und ist immer zu den Veranstaltungszeiten der Gemeinde zu sehen.

Schöpfungszeit