Fest des Lebens

Ein „Fest des Lebens“ feierte die Gemeinde in der Friedenskirche Ellerbek am 22. Mai 2016. Drei Abende mit Informationen und Gespräch über Gott (und die Welt) waren dem vorausgegangen. Je ein Abend beleuchtete Gott den Vater und Schöpfer, Jesus Christus den Sohn und den Heiligen Geist. Diese Dreifaltigkeit kam auch im Gottesdienst vor. An drei Stationen konnte man nochmal nachdenken, ins Gespräch kommen, Schöpfung in Form von Blumen und Segen genießen und auch Belastendes ablegen. Pastor Karsten Mohr (Wilhelmsburg) verstand es, in humorvoller und fesselnder Weise Menschen zu interviewen, zu predigen und die Gesprächsreihe zusammen zu fassen.