Chorgottesdienst am 2.7.2017

Ein besonderer Chorgottesdienst stand am 2. Juli 2017 auf dem Programm. Mit mehreren Chorstücken aus Literatur des Christlichen Sängerbundes bereicherte der Chor den Gottesdienst. Ein Mendelssohn-Bartholdy war genauso zu hören wie nachdenkliche und fröhliche Töne moderner Komponisten, z.T. a capella, z.T. mit Klavier- und Flötenbegleitung. ‚Der Herr ist meine Sonne‘ – mit diesem Kehrvers rahmte der Chor den ganzen Gottesdienst und gab ihm auch das ’strahlende‘ Thema. Was will hinaus in die Welt von unserem Glauben? Auf jeden Fall das, was in beschwingter, mitreißender Musik erklingt und fröhlich ausstrahlt!