Seit Monaten bewegt die Situation der ankommenden Flüchtlinge die Menschen in Deutschland. Auch in Ellerbek werden ab sofort Menschen wohnen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, bis zum Jahresende etwa 45 Leute. Ein großes Team ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer organisiert, was nötig ist. Es wird aber weitere Hilfe benötigt! Gerne können Sie zum Unterstützerkreis dazukommen.
Alle Informationen über Leute, die mitmachen, und Dinge oder Fähigkeiten, die gebraucht werden sowie andere Informationen und neueste Entwicklungen finden Sie auf der Webseite www.ellerbek-hilft.de.
Wenn Sie sich engagieren möchten, schauen Sie ruhig zuerst auf diese Internetseite, Sie können sich auch gleich für den newsletter anmelden.
Schön, wenn wir mit dem, was wir können und haben, anderen hilfreich zur Seite stehen können.