Gottesdienst

Zum Gottesdienst treffen alle Altersgruppen – zur familienfreundlichen Zeit Sonntag 11 Uhr – zusammen. Gemeinsam beginnt die Gemeinde, bevor die Kinder zum Kindergottesdienst nach nebenan gehen. Der Gottesdienst ist geprägt von einer persönlichen Atmosphäre, viel Musik, ansprechender Verkündigung und auch mal außergewöhnlichen Aktionen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum klönen beim Kirchenkaffee.

Sonntags, 11 Uhr, Kirche

Abendgottesdienst ‚aufatmen‘

Der Abendgottesdienst am letzten Sonntag des Monats um 18 Uhr lädt ein zum durch- und aufatmen. Diese Gottesdienste sind Oasen der Ruhe und Besinnung. Es gibt Zeit zum Nachdenken, es gibt die Möglichkeit zur persönlichen Sgenung oder Salbung, zum stillen Gebet mit Kerzen in der Kirche und ab und an eine andere Möglichkeit, in der Stille vor Gott zu sein. Moderne Lieder und eine kurze Predigt stärken für die neue Woche.

ab dem 27.9.15, immer letzter Sonntag im Monat um 18 Uhr | mehr…

Kindergottesdienst

Zum Kindergottesdienst sind alle Kinder während des Gottesdienstes eingeladen. Zu Beginn sind alle zusammen in der Kirche, aber dann feiern die Kinder am eigenen Ort weiter. Oft wird gemalt und gespielt, gebastelt, erzählt, Geschichten werden auf unterschiedliche Weise erfahrbar.
Eltern mit Babies und Krabbelkindern können den Gottesdienst auf der Empore verfolgen. Dort gibt es die Möglichkeit für die Kleinen zu spielen oder für Mütter, in Ruhe zu stillen. Bei Bedarf kann man den Gottesdienst mithören und nach Möglichkeit auch mitfeiern.

Sonntags, 11 Uhr, Kirche

Gebet am Montagabend

„Bete, ob du kannst oder nicht, ob du fröhlich oder betrübt bist. Bete, mit vielen Worten, mit wenigen Worten oder ganz ohne Worte. Gewiss erhältst du eine Antwort, die dir Frieden gibt.“ (John Wesley)
Das regelmäßige Gebet für die Gemeinde und für Anliegen aus der Gemeinde hat bei uns am Montagabend seinen Platz. Einige treue Beterinnen treffen zusammen, um die Gemeinde und alles, was Not tut, vor Gott zu bringen.

Montags, 19.15 Uhr

Kirchlicher Unterricht (KU)

Die Evangelisch-methodistische Kirche bietet Kirchlichen Unterricht an, auch im Hamburger Raum. Zwei Jahre lang lernen Jugendliche Dinge über Bibel und Kirchengeschichte, erfahren vieles über und von der örtlichen Gemeinde und finden selbst Standpunkte. Neben dem Wissenserwerb ist die Gemeinschaft genauso wichtiger Bestandteil. Dabei wird miteinander gesungen, gegessen, gelacht … und mancherlei Freizeitaktivitäten stehen nach dem Unterricht am Nachmittag auf dem Programm.
Dieser KU wird gemeindeübergreifend an mehreren Orten angeboten, bislang an einem Samstag im Monat von etwa 10-16 Uhr. Der neue Jahrgang beginnt nach den Sommerferien.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pastorin Christine Guse

Bläserchor

Eine kleine Gruppe von Bläsern trifft jeden Mittwoch für eine Stunde zusammen. Jeder kann, was er kann! Geprobt werden Stücke für den gottesdienstlichen Gebrauch. Auch hier steht die Freude am Spielen im Mittelpunkt.

Mittwochs, 19-20 Uhr, Kirche

Chor

Der Chor ist ein Herzstück unserer Gemeinde. Woche für Woche proben Sängerinnen und Sänger einfache und etwas anspruchsvollere Literatur zum Gebrauch im Gottesdienst. Das Singen macht Freude, und das ist die Hauptsache bei unserem Chor.

Mittwochs, 20-21 Uhr, Kirche

Hauskreis „Mitten im Leben“ (für Frauen)

Im Moment treffen sich etwa 8 Frauen am ersten Dienstag im Monat zum Austausch, feiern, diskutieren, lachen… Nachdenkliches und Fröhliches kommt vor, unser Platz vor Gott und in dieser Welt: Familie, Arbeit, Zuhause, Ängste und Sorgen, ebenso tolle und fröhliche Erfahrungen – eben all das, was uns mitten im Leben begegnet.

Erster Dienstag im Monat, 19.30 Uhr, Empore in der Kirche

Hauskreis

Dieser Hauskreis greift über unsere Gemeinde hinaus. Gemeinsam mit Geschwistern aus der Erlöserkirche Eimsbüttel treffen sich 10-12 Interessierte einmal monatlich. Nach Absprache findet der Hauskreis in verschiedenen Häusern statt. Dabei fördern vielseitige Themen ein intensives und engagiertes Gespräch miteinander.

Freitags, monatlich nach Absprache

Nachmittagstreff

jeden 2. Donnerstag treffen 12-20 Seniorinnen und Senioren zusammen. Das Kaffetrinken mit Plausch und Geselligkeit darf nicht zu kurz kommen! Ebenso interessant sind aber die vielseitigen inhaltlichen Themen – von Reiseberichten über Bibelgespräche und Themen wie Geduld, Bäume oder Märchen bis hin zu den jährlichen Festen z.B. im Sommer oder Advent.

Donnerstags 14-täglich, 15.30 – 17.30 Uhr, Gemeindesaal