Abendgottesdienst „aufatmen“

Die Woche war wieder viel zu hektisch? Zu viel Arbeit, zu wenig Schlaf, Termine, Pflichten … und ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht? Und schon wieder ist es Sonntagabend, die neue Woche steht vor der Tür…

Wir laden Sie ein, aufzuatmen. Vor Beginn der neuen Woche Ruhe zu suchen. Damit Kopf und Herz und Seele wieder ins Lot kommen können.

In der Friedenskirche Ellerbek erwartet Sie am letzten Sonntag im Monat um 18 Uhr ein Abendgottesdienst zum Aufatmen mit viel Zeit, zur Ruhe zu kommen. Meditative Musik und neuere Lieder helfen, nachzudenken und sich zu sammeln. Eine kurze Predigt vermittelt einen Hauptgedanken. Mehrere Stationen während des Gottesdienstes laden auf ihre besondere Weise dazu ein, Gottes Nähe zu erfahren: eine persönliche Segnung, eine Salbung für Verletztes an Leib und Seele sowie die Möglichkeit, Kerzen anzuzünden; ab und zu werden diese Stationen von einer weiteren, zum Thema passenden Möglichkeit zur Meditation ergänzt.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein Gottesdienst in dieser ruhigen, abendlichen Atmosphäre dazu helfen kann, sich an Leib und Seele zu ’sortieren‘. Sich ausrüsten zu lassen mit Kraft. Und sich immer wieder neu zu besinnen darauf, was wirklich wichtig ist.
Lassen Sie sich einladen! Schauen Sie einmal herein. Abendgottesdienst ‚aufatmen‘ am letzten Sonntag des Monats um 18 Uhr in der Friedenskirche Ellerbek.

Abendgottesdienst Termine

Dezember

So30Dez18:00Abendgottesdienst „aufatmen“zum Jahresschluss mit Pastorin Christine Guse18:00 Moordamm 43-45, Ellerbek

Januar